Neue Kunst und Kultursendung: Institut für Betrachtung


Wir freuen uns ausserordentlich über die erste Wortsendung auf dublab.de: Das Institut für Betrachtung wird ab kommendem Donnerstag einmal im Monat vielfältige zeitgenössische Themen aus Kunst und Kultur “jenseits von akademisch, disziplinär, ideologisch oder ökonomisch motivierten Partikularinteressen” vorstellen und diskutieren. Es wird Stellung bezogen und zum Nachdenken angeregt, denn es geht ums Ganze!

In der ersten Folge unterhält sich das IFB mit Julia Friedrich, Kuratorin des Museum Ludwig und der momentan dort laufenden Otto Freundlich Ausstellung.

Institut für Betrachtung
Mit Thorsten Schneider, Wolfgang Brauneis und Gästen
Jeden 3.Donnerstag im Monat von 22-23h auf dublab.de

Foto: Rheinisches Bildarchiv Köln / Britta Schlier


Find Out More

http://www.institutfuerbetrachtung.de