Loading Broadcasts

dublab Dialog – Building Common Space: Temporäre Architektur in der Stadtraumgestaltung w/ Anna Marijke Weber & Hanna Hinrichs

Jul 26, 2018


Interview Interview Talk Talk

GesprächspartnerInnen: Dipl.-Ing. Anna Marijke Webe (RWTH Aachen), Dr.Hanna Hinrichs (Stadtbaukultur NRW)
Moderation: Joscha Creutzfeldt
Redaktion: Carla Kaspari, Georg Barringhaus, Joscha Creutzfeldt

Unsere Gesellschaft und Städte sind im Wandel. Die bereits in den 1970er Jahren postulierte „verstädterte Gesellschaft“ (Lefebvre, Henri) bestimmt unser Handeln und Denken, unsere Wirtschaft und Politik. In seinem Essay „Vom Wissen der Städte. Urbane Räume als Labore der Zivilgesellschaft“ beschreibt Wolfgang Kaschuba einen „kulturellen Paradigmenwechsel“ von Urbanität, der sich in den heutigen Städten vollzieht. Gemeint ist damit der Bruch mit einer fordistischen Auffassung von Stadt, die industrielle Produktion, Verkehr und kapitalistischen Konsum in den Vordergrund stellt. „Der neue Urbanismus“ entdeckt die Stadt hingegen als Kultur- und Lebenswelt. Die Akteure dieser sich entwickelnden selbstbewussten Stadtgesellschaft suchen und fordern mehr Teilhabe an Stadtplanung und Stadtraumgestaltung, mehr soziales Leben und kulturelle Vielfalt in den Städten. Modelle der temporären, ortsspezifischen und partizipativen Gestaltung des öffentlichen Raumes durch Temporäre Architektur oder urbanem Mobiliar werden vielerorts erprobt – so auch im Rahmen des Zwischennutzungskonzeptes auf dem Ebertplatz.

Welche Möglichkeiten bieten diese Medien in der Umgestaltung des öffentlichen Raumes? Welche Nutzungsperspektiven werden durch sie eröffnet? Welche strukturellen und räumlichen Grundlagen müssen/können Städte schaffen um solch Prozesse zu ermöglichen und zu fördern? Hierzu diskutieren wir zum Anlass der aktuellen Mitgestaltung des Ebertplatzes durch Studenten der RWTH Aachen.

dublab Dialog

New weekly dublab interview series covering a wide array of topics all related to life in Cologne and elsewhere. Adjacencies, participation, art, politics, and whatever else we see fit. (German only)

Every Thursday, 5-6pm live from the King Georg Büdchen at Sudermanplatz Cologne, with friendly support by “Kulturamt der Stadt Köln”. Dankeschön!

More Episodes

Newsletter to your inbox?
Sign up below!

Stay up to date on the variety of quality music coming from and happening in Germany, past, present and future.