Institut Für Betrachtung – Die Zukunft der SPD (Part 2)

with
  • Philipp Höning
  • Thorsten Schneider
  • Ina Wudtke


June 23, 2020

Information

Für die Juni Ausgabe des Institus für Betrachtung unterhielten sich Philipp Höning und Thorsten Schneider mit der Berliner Künstlerin Ina Wudtke. Wieder einmal über die Zukunft der SPD, Solidarität und künstlerische Selbstorganisation.

Wudtke ist seit 2018 künstlerische Mitarbeiterin der documenta Professur an der Kunsthochschule Kassel. Ihre recherchebasierte Arbeit hinterfragt hegemoniale politisch-gesellschaftliche Diskurse und stärkt Gegendiskurse zu Themenfeldern wie Arbeit, Gender und Stadt.

Die eingespielte Musik stammt von ihrer 2011 unter dem Pseudonym T-INA Darling herausgebrachten Konzept LP ‚The Fine Art of Living‘. 2018 erschien unter dem Titel The Fine Art of Living über ein umfangreiches Buch zu ihren künstlerischen Arbeiten gegen Gentrifizierung von 2008-2018 (Berlin, Archive Books).

Listen on Mixcloud

Institut Für Betrachtung

Das Institut für Betrachtung beleuchtet einmal im Monat vielfältige zeitgenössische Themen aus Kunst und Kultur “jenseits von akademisch, disziplinär, ideologisch oder ökonomisch motivierten Partikularinteressen”. Es wird Stellung bezogen und zum Nachdenken angeregt, denn es geht ums Ganze!

More episodes: Institut Für Betrachtung