Institut für Betrachtung

with
  • Matthias Schamp
  • Philipp Höning
  • Thorsten Schneider


March 6, 2019

Information

In der März-Ausgabe des Instituts für Betrachtung unterhielten sich Philipp Höning und Thorsten Schneider mit dem Bochumer Künstler und Literaten Matthias Schamp.

Schamp bezeichnet sich selbst auch gerne als Ampelperformer, Zeichengeber oder Kontext-Hopper und durchstreift in seinen Arbeiten gleichermaßen High-Culture und Triviales. Er will sich nicht auf zu enge Genrekonventionen festlegen lassen – Kunst ist für ihn, wie er im Gespräch erklärt, eher Strukturbegriff denn Essenz.

Listen on Mixcloud

Institut Für Betrachtung

Das Institut für Betrachtung beleuchtet einmal im Monat vielfältige zeitgenössische Themen aus Kunst und Kultur “jenseits von akademisch, disziplinär, ideologisch oder ökonomisch motivierten Partikularinteressen”. Es wird Stellung bezogen und zum Nachdenken angeregt, denn es geht ums Ganze!

More episodes: Institut Für Betrachtung